Sinn und Zweck

Der "Flugbetriebsanzeiger" gibt einen schnellen Überblick, ob im eigenen Gelände oder in einem anderen der - in der Liste (dropdown box) - aufgeführten Orte geflogen wird.

Handhabung

In die Tabelle tragen sich alle Flugwilligen ein. Da hier keine Plausibiltätsabfrage erfolgt, bitten wir um wahrheitsgemäße Angaben.

Tragen sich mindestens drei Piloten für einen Tag ein, findet Flugbetrieb statt, außer er wird explizit abgesagt.
Windenfahrer: Hier trägt sich bitte ein Vereinsmitglied ein, der die Organisation für diesen Tag übernimmt. Dieser verpflichtet sich nicht gleichzeitig, den Startleiterdienst, sondern nur die Koordination bis zum Flugbetrieb zu übernehmen.
Piloten: Diese Spalte ist für Vereinsmitglieder gedacht.
Gastpiloten: Selbsterklärend
Startleiter: Hier trägt sich das Mitglied ein, welches sich bereit erklärt, den gesamten Tagesablauf zu organisieren.